Startseite / Allgemein / Safewander – Smarte Socken für Alzheimer Patienten
Safewander – Smarte Socken für Alzheimer Patienten

Safewander – Smarte Socken für Alzheimer Patienten

Über das Smart-Home-Blog Siio.de bin ich auf eine Erfindung aufmerksam geworden, die wieder mal einfach aber genial ist und wirklich ein Problem löst. Socken, die auf Druck reagieren und einen Alarm versenden. Die sind vor allem für Alzheimer Patienten gedacht, bei denen die Gefahr besteht, dass sie nachts unbemerkt das Bett verlassen und sich in Gefahr bringen. Die Socken sind mit Drucksensoren ausgestattet, die registrieren, wenn der Träger das Bett verlässt. Sie senden dann eine Benachrichtigung an das Smartphone eines Familienmitglieds oder Pflegers sendet. Erfunden wurden die Socken vom japanischen Teenager Kenneth Shinozuka dessen Großvater an Alzheimer leidet und sich bei nächtlichen Ausflügen verletze. Das Produkt ist noch nicht serienreif. Preis und Veröffentlichungsdatum sind noch nicht bekannt.

Diese Erfindung zeigt, wie smarte Technologie das Leben älterer Menschen verbessern bzw. sicherer machen kann. In diesem Bereich werden wir in Zukunft noch sehr viele nützliche Anwendungen sehen

Über Robin

Technik-Fan und Diplomingenieur Städtebau/Stadtplanung. Dies sind die Zutaten für Robins Leidenschaft für die Themen Smart Home, Smart City und technische Gadgets. Auf seinem Blog www.primelife.co berichtet er über smarte Technik die das Leben einfacher und komfortabler macht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*